Themenräume - Ihre Meinung ist gefragt!

Wir haben die Vorschläge und Ideen in unterschiedlichen Themenräumen gebündelt. Klicken Sie einfach auf den Themenraum, der Sie interessiert. Dort finden Sie dann nähere Beschreibung und können einzelne Aspekte kommentieren.
Die Ergebnisse werden nach dem Ende der Beteiligungsphase ausgewertet und auf dieser Seite dokumentiert.

Machen Sie jetzt mit und bringen Sie sich ein, denn es geht um die Zukunft von Weinheim!

Hinweis: Bei den Darstellungen handelt es sich um skizzenhafte Planungsideen, die eine grundlegende Idee und Dimensionierung vorschlagen. Sie sind als Diskussionsgrundlage für den weiteren Prozess zu verstehen.

Noch 28 Tage
81 Kommentare

Weststadt

Grundsätzlich enthält die Weststadt bereits heute einen guten Mix an unterschiedlichen Wohnraumangeboten, der erhalten bleiben soll. In den Vorschlägen für die Weststadt geht es vor Allem darum, die Freiraumqualitäten und die interne Vernetzung für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen zu verbessern, z.B. durch Erleichterung von Straßenquerungen oder die Verkehrsberuhigung an verschiedenen Orten (Lupe 4). Dazu zählt auch, die Verbindung zum Waidsee zu stärken und öffentlich zugängliche Sportangebote im Sportpark zu ergänzen. Das schafft Anreize zum Treffen, Aufhalten und Bewegen. Das für die Weststadt wichtige Mehrgenerationenhaus bietet schon heute vielfältige Angebote, die rege genutzt werden. Es soll mit den zugehörigen Freiflächen neu gestaltet werden und für verschiedene Nutzergruppen attraktiv sein. Hier können insbesondere Angebote für Jugendliche Angebote entstehen (Lupe 1). Ein zentraler Treffpunkt für die Weststadt mit Kinderspielplatz könnte an der Blumenstraße entstehen (Lupe 2). Durch eine temporäre Sperrung einer Fahrspur des Multrings kann in den Sommermonaten außerdem eine Fläche für besondere, zeitlich begrenzte Aktionen entstehen (Lupe 3).Bild zur Karte

🔎 Karte vergrößern